Wie zeigt sich die Wunde des Verlassenwerdens in deinen Beziehungen?

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Vergangenheit

Wunde des Verlassenwerdens: Wie sie sich in der Liebe manifestiert

Du lebst in ständiger Angst, verlassen zu werden, oder du bist sehr abhängig vom Partner, um dich gut zu fühlen.

Die Wunde des Verlassenwerdens kann in der Liebe viele Formen annehmen. 

Vorsicht, häufig wird die Wunde der Ablehnung mit der des Verlassenwerdens verwechselt. Lies diesen Artikel, um den Unterschied besser zu verstehen. Dieser Artikel ist Teil einer Serie von 5 Artikeln, die ich über die 5 Seelenwunden gemäss Lise Bourbeau geschrieben habe.

 

Die Wunde des Verlassenwerdens hängt mit dem Tun und Haben zusammen

Jemand, der die Wunde des Verlassenwerdens hat, zweifelt an seiner Art zu handeln, an seinem Recht, Liebe zu erhalten (nicht zu verwechseln mit der Wunde der Ablehnung, die auf dem Sein beruht):

  • Du hast ständig Zweifel an deinem Verhalten oder deiner Art zu kommunizieren.
  • Du bezweifelst, dass du in der Liebe bekommen kannst, was du willst.
  • Es fällt dir schwer, eine eigene Meinung zu haben.
  • Du brauchst viel Aufmerksamkeit.
  • Du tust alles, um geliebt zu werden und nicht verlassen zu werden.

Kurz gesagt, diese Wunde des Tuns/Habens trübt dein inneres Urteilsvermögen und kann verschiedene Muster annehmen:

  • Du bist emotional abhängig und akzeptierst alles vom Partner.
  • Dein Bedürfnis nach Sicherheit ist so stark, dass du deinen Partner erstickst.
  • Du gehst eine Beziehung ein, um nicht allein zu sein, auch wenn du nicht verliebt bist.
  • Du verlierst dich völlig in der Beziehung und vergisst dein Leben und deine Prioritäten. Wenn dein Partner seine Prioritäten beibehält, fühlst du dich im Stich gelassen.
  • Du suchst in einer Beziehung nach der Liebe, die du dir selbst nicht geben kannst.
  • Du gibst bei der kleinsten Schwierigkeit auf oder setzt dich nicht für dein eigenes Glück ein.
  • Es fällt dir schwer, dir selbst zu helfen, und du bittest deinen Partner um Unterstützung.
  • Es fällt dir schwer, deinen Partner zu verlassen.
  • Du verlässt Partner, die dir nicht stark genug erscheinen.
  • Es fehlt dir das Vertrauen in dein Urteilsvermögen: Was soll ich tun? Ist es richtig, dies zu tun? Habe ich das Recht, zu haben und zu verlangen, was ich brauche?
  • Du spürst schnell eine grosse Leere, eine tiefe Traurigkeit.

Eine einfache Wunde kann sich in vielerlei Hinsicht auf dein Liebesleben auswirken. Deshalb besteht der erste Schritt in meinem Coaching darin, eine Bestandsaufnahme zu machen, um die Wunden zu identifizieren, die dich in der Liebe blockieren, insbesondere mit dem Programm Sich für die Liebe öffnen.

Die Wunde des Verlassenwerdens heilen

Die Heilung der Wunde des Verlassenseins erfolgt meines Erachtens in zwei Schritten:

  1. Verstehen, woher die Wunde des Verlassenwerdens in deiner Vergangenheit kommt
  2. Deprogrammierung dieser automatischen Reaktion auf Körperebene (dieser Schritt ist im Einzelcoaching enthalten)

In diesem kostenlosen Webinar erkläre ich, warum unsere Wunden aus der Vergangenheit im Körper gespeichert sind.

Für dich

WEBINAR Wie entsteht eine Wunde der Vergangenheit?

Abonniere jetzt meinen Newsletter und erhalte das Replay des Webinars wie entsteht eine Wunde der Vergangenheit ?

* Pflichtfelder

Wenn du dich für dieses Webinar anmeldest, wirst du für meinen Newsletter angemeldet und kannst Angebote von mir erhalten. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Bitte lies meine Datenschutzerklärung um zu sehen, wie ich die Daten verarbeite.

 

Deine Herausforderung: Lerne, deine Bedürfnisse selber zu befriedigen

Die Heilung der Wunde des Verlassenwerdens wird dich in die Lage versetzen, auf Situationen des Verlassenwerdens weniger emotional zu reagieren und dich selbst weniger zu verlassen.

Es erfordert auch, dass du Verhaltensweisen festigst, die für dich vorteilhafter sind, indem du zu deiner Priorität im Leben wirst und lernst, deine Bedürfnisse zuerst selbst zu erfüllen. Auf diese Weise wird der Einfluss der Anderen in deinem Leben weniger wichtig sein und dein inneres Urteilsvermögen wird klarer und gelassener darüber sein, was du tun musst und/oder worauf du Anspruch hast.

Du wirst auch lernen müssen, durchzuhalten und nicht beim ersten Anzeichen von Schwierigkeiten aufzugeben. Kurz gesagt, deine Macht über dich selbst zurückzugewinnen.

Wenn du diese neuen Gewohnheiten in deinem Leben umsetzen willst, dann wird dir mein Einzelcoaching die Mittel dazu geben.