Online-Programm

Sich für die Liebe öffnen

4 Wochen, um Bilanz zu ziehen und zu verstehen, was dich davon abhält, dich der Liebe zu öffnen.

In der Liebe unglücklich

zu sein

ist kein Zufall

  •  Bist du schon lange Single oder hast du eine Reihe geplatzter Liebesgeschichten hinter dir ?
  • Fällt es dir aufgrund deiner bisherigen Erfahrungen schwer, Männern zu vertrauen ?
  • Bist du es leid, nicht die «richtige» Person zu finden ?
  • Möchtest du verstehen, was du falsch machst ?
  • Endet deine Liebesgeschichte immer schlecht?
  • Hast du das Gefühl, dass du immer wieder die gleichen Liebesmuster wiederholst?
  • Du bist in einer Beziehung, aber dein Partner will sich nicht binden oder behandelt dich nicht so, wie du willst ?
  • Hast du Angst, dich der Liebe zu öffnen oder, da du einige Enttäuschungen hinter dir hast, in der Liebe wieder zu leiden ?
  • Du hast genug von Dating-Seiten, von Verabredungen, die von Freunden organisiert werden und eine Aussenseiterin zu sein, die anderen beim Aufbau ihres Lebens zusieht?

Du möchtest

gerne

  • Die Liebe in dein Leben zulassen
  • Vermeiden die selben Fehler wie in der Vergangenheit zu wiederholen.
  • Endlich die richtige Person treffen, die eine ernste Partnerschaft eingehen möchte
  • In einer Beziehung sein, die gut geht
  • Eine erfüllte, ausgewogene Paarbeziehung haben, die auf Respekt und gegenseitigem Engagement basiert.
  • heiraten und eine Familie gründen und endlich das Leben aufbauen, von dem du schon so lange träumst.

Du hast bereits alles versucht: weniger anspruchsvoll sein, mehr anspruchsvoll sein,
das «Folge mir, ich laufe vor dir weg»,
hast Bücher über persönliche Entwicklung gelesen,
Psychotherapiesitzungen…
aber du hast keine konkreten oder dauerhaften Ergebnisse erzielt.

Warum bist du in dieser Situation?

Ich kenne dieses Problem.

Nach 7 Jahren unglücklicher Liebesgeschichten, in denen ich die gleichen Muster wiederholte, unternahm ich alles mögliche um dies zu ändern, bis ich den Ursprung von allem verstand.

Ich kenne dieses Problem.

Nach 7 Jahren unglücklicher Liebesgeschichten, in denen ich die gleichen Muster wiederholte, unternahm ich alles mögliche um dies zu ändern, bis ich den Ursprung von allem verstand.

Es kommt alles

aus dem

Unbewussten

Das Problem ist, dass du nicht an der Wurzel deines Problems gearbeitet hast:

Du hast irgendwann in deinem Leben eine bestimmte Situation, ein Wort oder eine Tat erlebt.

Dein Unterbewusstsein

hat durch diese Erfahrung festgehalten, dass es für dich gefährlich ist, dich der Liebe zu öffnen.

Das kann von vergangenen Liebesenttäuschungen, deiner Beziehung zu deinen Eltern, dem Bild des Paares, das deine Eltern vermitteln, deinem Selbstwertgefühl herrühren.

Du setzt dann Mechanismen in Gang, ohne es zu merken, denn es ist dein Unterbewusstsein, das am Werk ist.

Denn unglücklich verliebt zu sein, ist kein Zufall.

Online-Programm:

4 Wochen, um Bilanz zu ziehen und zu verstehen, was dich davon abhält, dich der Liebe zu öffnen.

Programm

Dieses 4-wöchige Online-Programm wird es dir ermöglichen zu verstehen, was dich bisher daran gehindert hat, dich der Liebe zu öffnen:

Module
  • Modul 1: Deine Liebesbilanz ziehen
  • Modul 2: Identifiziere, wie deine Vergangenheit deine Liebesmuster beeinflusst.
  • Modul 3: Verstehen was du bisher falsch gemacht hast, insbesondere dein Verhalten und deine Kommunikation.
  • Modul 4: Klarheit finden über die Beziehung und den richtigen Partner für dich
 

Programmablauf: 

  • 4 Videos, die dir auf einer Online-Plattform zur Verfügung stehen, um jedes Thema des Programms zu vertiefen
  • 1 Arbeitsheft im pdf-Format mit den Übungen für jedes Modul.
  • Wenn du die ersten 3 Module abgeschlossen hast, kannst du mir deine Antworten auf die Übungen per E-Mail schicken.
  • 1 45-minütige Online-Coaching-Sitzung, um ein persönliches Feedback darüber zu erhalten, was dich in deinen Beziehungen am meisten blockiert.

Zeitaufwand:

Ich schlage vor, 1-2 Stunden pro Woche für das Ausfüllen des Arbeitsheftes aufzuwenden

Sich für die Liebe öffnen

200 CHF

Kategorie:

Was sie über das Programm denken

Öffne dich für die Liebe

DANK meinem Online-Programm

und sei dir darüber im Klaren, welchen Partner du brauchst.

Öffne dich für die Liebe

DANK meinem Online-Programm

und sei dir darüber im Klaren, welchen Partner du brauchst.

Programm

Dieses 4-wöchige Online-Programm wird es dir ermöglichen zu verstehen, was dich bisher daran gehindert hat, dich der Liebe zu öffnen:
Module
  • Modul 1: Deine Liebesbilanz ziehen
  • Modul 2: Identifiziere, wie deine Vergangenheit deine Liebesmuster beeinflusst.
  • Modul 3: Verstehen was du bisher falsch gemacht hast, insbesondere dein Verhalten und deine Kommunikation.
  • Modul 4: Klarheit finden über die Beziehung und den richtigen Partner für dich

Programmablauf: 

  • 4 Videos, die dir auf einer Online-Plattform zur Verfügung stehen, um jedes Thema des Programms zu vertiefen
  • 1 Arbeitsheft im pdf-Format mit den Übungen für jedes Modul.
  • Wenn du die ersten 3 Module abgeschlossen hast, kannst du mir deine Antworten auf die Übungen per E-Mail schicken.
  • 1 45-minütige Online-Coaching-Sitzung, um ein persönliches Feedback darüber zu erhalten, was dich in deinen Beziehungen am meisten blockiert.

Zeitaufwand:

Ich schlage vor, 1-2 Stunden pro Woche für das Ausfüllen des Arbeitsheftes aufzuwenden

Sich für die Liebe öffnen

200 CHF

Kategorie:

Was sie über das Programm denken

Über

Sandy KAUFMANN

Ich bin ein Life Coach und meine Leidenschaft ist es, Frauen zu begleiten, um ihre Gelassenheit wiederzuerlangen, damit sie mit sich selbst und in ihren Liebesbeziehungen glücklicher sein können. 

Ich benutze dazu zwei Methoden: Mental-Coaching einerseits und Etiopsychologie andererseits, einen psycho-körperliche Ansatz, die es erlauben, an der eigenen Vergangenheit und vor allem an den eigenen Liebesmustern zu arbeiten.

 

Über

Sandy KAUFMANN

Ich bin ein Life Coach und meine Leidenschaft ist es, Frauen zu begleiten, um ihre Gelassenheit wiederzuerlangen, damit sie mit sich selbst und in ihren Liebesbeziehungen glücklicher sein können. 

Ich benutze dazu zwei Methoden: Mental-Coaching einerseits und Etiopsychologie andererseits, einen psycho-körperliche Ansatz, die es erlauben, an der eigenen Vergangenheit und vor allem an den eigenen Liebesmustern zu arbeiten.

 

Menü schließen
×
×

Warenkorb