Die Auswirkungen deiner Geburt auf dein Liebesleben

Die Auswirkungen deiner Geburt auf dein Liebesleben

Warst du ein Wunschkind?

Wollten deine Eltern ein Kind des anderen Geschlechts?

War deine Geburt schwierig?

Hatte deine Mutter eine Fehlgeburt bevor du geboren wurdest?

Hattest du schon immer das Gefühl, dass du eine Zwillingsschwester haben wolltest und du weißt nicht wirklich, warum?

Die Art und Weise, wie du auf die Welt gekommen bist, und sogar die Zeit im Mutterleib, hat großen Einfluss darauf, wie du es wagst, deinen Platz in dieser Welt und vor allem in deinem Liebesleben einzunehmen.

Yogi Bhajan, einer der großen Lehrer der Kundalini-Methode, sagt, dass eine entscheidende Periode in der Entwicklung eines Individuums zwischen den 120 Tagen der Konzeption und dem 40. Tag nach der Geburt liegt, und das nicht ohne Grund.

Deine Geburt beeinflusst deinen Platz in dieser Welt

Je mehr ich in der Liebe coache, desto mehr erkenne ich die Bedeutung der Geburt im Leben eines Menschen:

  • Dein Platz wird dir möglicherweise nicht anerkannt. Wenn du ungewollt warst, wenn deine Eltern ein Kind eines anderen Geschlechts wollten, wenn deine Mutter vor dir eine Fehlgeburt hatte und schwanger wurde, bevor sie ihre Trauer beenden konnte, hast du vielleicht unbewusst registriert, dass es für dich keinen Platz auf dieser Welt gibt, und du entwickelst folgende Muster: Wenn du es nicht wagst, deinen Platz einzunehmen, oder wenn du dich schuldig fühlst, deinen Platz im Verhältnis zu anderen einzunehmen, empfindest du es vielleicht auch ungerecht, eine Frau zu sein und gegen Männer kämpfen zu müssen, die in dieser Welt mehr Macht haben als Frauen oder für die das Leben einfacher ist.
  • Vielleicht hast du das Gefühl, dass man kämpfen muss, um seinen Platz zu behalten. Wenn deine Geburt schwierig war, du “kämpfen” musstest um rauszukommen, findest du es vielleicht unbewusst fast normal zu kämpfen oder herausgefordert zu werden, um deinen Platz zu halten. Im Allgemeinen sind Menschen, die diese Art von Geburt durchgemacht haben, von Natur aus sehr kämpferisch; das Problem ist, dass sie sich selbst erschöpfen, indem sie immer kämpfen, um zu beweisen, dass sie ihren Platz verdiene.
  • Du empfindest vielleicht eine grosse Ungerechtigkeit. Wenn du durch einen Kaiserschnitt geboren wurdest, wenn du mit der Zange ausgelöst oder herausgedrängt wurdest, hast du vielleicht das Gefühl, dass du gezwungen wurdest Dinge zu tun, die du in deinem Leben nicht tun wolltest, und du gerätst oft in Situationen, in denen dir Unrecht widerfährt.

Das Trauma der Geburt heilen, um in der Liebe glücklich zu sein

Um in der Liebe glücklich zu sein, ist es wichtig, die Art und Weise zu heilen, wie du deinen Platz im Leben eingenommen hast, und dann neu zu definieren, wie du deinen Platz in deinem Leben und in deiner Beziehung einnehmen willst.

Und dies geht über zwei Phasen:

  • Erstens, den emotionalen Schock der Geburt aus dem Körper bekommen. Ich benutze dazu die thailändische Bauchmassage, die es erlaubt, die in unserem Körper vergrabenen Emotionen herauszuholen.
  • Zweitens die Art und Weise, wie du deinen Platz einnimmst, deprogrammieren und dann neu programmieren wie du deinen Platz einnehmen willst. Oftmals erinnern wir uns selbst nicht an unsere Geburt oder unsere Zeit in utero, aber wenn wir ein Problem mit unserem Platz haben, werden wir dazu neigen, dieses Muster unser ganzes Leben lang zu wiederholen, sei es in unserem Liebesleben, im Beruf oder in unserem Freundeskreis. Daher wird es leicht zu erkennen sein, welches Reaktionsmuster du in Bezug auf deinen Platz wiederholst. Und diese Arbeit geht über den Körper. Schau dir mein kostenloses Webinar an, um zu verstehen, warum diese Muster auf der Körperebene aufgezeichnet werden.

Du wirst verstehen, woher es kommt

mit meinem kostenlosen Webinar

und du wirst dann auch verstehen wie sich deine vergangenen Wunden auf deine Liebe zu dir selbst und dein Liebesleben auswirken.

Du wirst verstehen, woher es kommt

mit meinem kostenlosen Webinar

und du wirst dann auch verstehen wie sich deine vergangenen Wunden auf deine Liebe zu dir selbst und dein Liebesleben auswirken.

Agenda

In diesem kostenlosen Webinar wirst du lernen:

  • Wie die Wunden der Vergangenheit dein Liebesleben beeinflussen
  • Wie man sich eine Wunde aus der Vergangenheit zuzieht
  • Warum Wunden aus der Vergangenheit im Körper, insbesondere in den Organen, registriert werden

* Pflichtfelder

Wenn du dich für dieses Webinar anmeldest, wirst du für meinen Newsletter abonniert und kannst Angebote von mir erhalten. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen. Bitte lies meine Datenschutzbestimmungen, um zu sehen, wie ich mit Daten umgehe.

Menü schließen
×
×

Warenkorb